Schneesportlager Dezember 19

Bei fantastischen Schnee- und Witterungsbedingungen fand das traditionelle Schneesportlager in Schönried Ende Dezember statt. 38 motivierte Schülerinnen – und Schüler, sowie 10 Leiterinnen und Leiter fanden sich am Donnerstag, dem 26. Dezember 2019 vollbepackt beim Treffpunkt Falkenplatz ein, von wo aus sie mit dem Zug die Reise in die Bergregion in Angriff nahmen. In Saanenmöser angekommen, ging es direkt auf die Ski und Snowboards, ehe man die Zimmer am Abend endlich in Beschlag nehmen und sich eine wohlverdiente Dusche gönnen konnte. Bekocht wurden wir von der Köchin der Tagesschule Länggasse, Frau Lara Lauenstein, die uns täglich mit feinen Menus verwöhnte, unterstützt von der fleissigen Helferin Salome. So vergingen Tag um Tag, an denen die Freude und der Spass im Schnee im Vordergrund standen, es jedoch im Anschluss darauf auch Platz für unzählige Tischspiele, anregenden Diskussionen, Ping-Pong- und Töggeli-Matches und einem stets abwechslungsreichen Abendprogramm gab. Als einziger Wehmutstropfen kann das Missgeschick einer Schülerin bezeichnet werden, die sich am zweitletzten Tag bei einer Abfahrt unglücklich am Fuss verletzte (angerissener Knochen) und diesen daraufhin im Spital Zweisimmen eingipsen lassen musste. Ansonsten verlief die Woche zur Zufriedenheit aller unfall- und störungsfrei, so dass es sich selbst für die Leiterinnen und Leiter wie eine Ferienwoche anfühlte. So macht es Spass und so werden wir sicherlich auch künftig wieder mit dabei sein. Wir freuen uns jetzt schon. An dieser Stelle einen grossen Dank an die vielen Leiterinnen und Leiter, die am Erfolg des Lagers tatkräftig mitgewirkt und daran grossen Anteil haben. «Merci viu mau» Herr Schrepfer, Herr Maurer, Frau Lauenstein, Salome, Jonny, Beni, Jona, Esthi, Pädu und Herr Braun fürs Leiten!

E. Braun

Seitenanfang