Pausenkiosk der Klasse 7d

Seit nun fünf Wochen betreiben wir den Pausenkiosk. Jeweils zu viert in einer Gruppe verkaufen wir fünf Tage die Woche zum Beispiel Snickers, Eistee und ,,Schoggibrot’‘. Wir geben uns Mühe, das Sortiment abwechslungsreich zu gestalten. Das meiste kostet einen Franken. Im Gegensatz zur Klasse, die vor uns den Kiosk betrieb, haben wir eine grössere Auswahl. Das neuste Angebot sind unsere Gipfeli. Eine weitere Idee, die wir noch nicht umsetzen konnten, ist der Verkauf von heissem Punch. Wir sind natürlich froh, dass wir in beiden Pausen verkaufen können, also von 09:05 – 09:25 und von 09:55 – 10:15 Uhr. Es erlässt uns eine Menge an Lektionen. Manchmal macht es mehr Spass, manchmal weniger. Da spielt zum Beispiel das Wetter oder das Angebot eine Rolle. Übrigens für alle, die sich bewusst ernähren ist der Pausenkiosk wahrscheinlich nicht die beste Entscheidung. Wir freuen uns trotzdem, wenn ihr vorbeikommt. Am Ende erhoffen wir uns einen kräftigen Zustupf für unsere noch leere Klassenkasse im Umfang von etwa 1500.-. Damit lässt sich eine Menge machen. Wir freuen uns schon jetzt darauf.

von Ella – Mae und Max (Klasse 7d)

Seitenanfang