Weihnachtsevent Hochfeld 1

Am 23. Dezember fand bei uns im Hochfeld der Weihnachtsevent statt. Leider mussten wir ihn ein paar Mal umplanen, da Covid 19 uns einen Strich durch die Rechnung machte. Das Event wäre eigentlich am Nachmittag für alle Klassen des Hochfelds gewesen, aber wegen Corona war das nicht möglich, weil man nicht mit den anderen Klassen zu lange zusammen sein durfte. Man durfte auch keinen Köperkontakt haben.

Der neue Plan sah wie folgt aus: Die Hälfte der Klassen organisierte am Morgen einen Postenlauf und die andere Hälfte am Nachmittag. Alle Klassen durften 4 Posten besuchen und mussten selbst einen für die anderen Klassen machen. Ursprünglich wollten wir einen Parkour durchführen. Aufgrund der Coronamassnahmen konnten wir auch das nicht machen. Nach einigem Hin und Her entschieden wir uns Völkerball in der Turnhalle zu spielen. Die Lehrpersonen haben sogar auch mitgespielt. Wir musste vor dem Spielen die Bälle jeweils desinfizieren. Trotz allem hat es viel Spass gemacht!

 

Posten 8b: Kerzen löschen

Da der doofe Fisch nicht Wasser spucken wollte mussten wir ein bisschen nachhelfen. Da war Teamwork angesagt.

Eigentlich sollten wir hinter dem Tisch stehen und mit der Wasserpistole – dem Fisch – die Kerzen löschen. Da dies nicht funktionierte, haben wir den Posten etwas abgeändert…

 

Posten 9f: Ping-Pong:

Bei diesem Posten spielten wir Ping-Pong (Ründele) mit der ganzen Klasse. Wir waren zwar nicht die Besten, aber wir hatten viel Spass. Das Meiste, was wir geschafft hatten war 31 mal. Wir fanden den Posten alle toll!

 

Posten 8f: Wort-Such-Spiel:

Bei diesem Posten hatten wir 5 Minuten Zeit um Kärtchen mit verschieden Buchstaben darauf zu finden. Dann hatten wir nochmal 5 min Zeit um das Lösungswort zu finden. Wir haben es sogar herausgefunden, obwohl es relativ schwierig war. Das Lösungswort lautete: WEIHNACHTSDEKORATION. Wir fanden den Posten sehr cool.

 

Posten 9c: Quiz mit Ball

Am Anfang mussten wir ein paar Fragen beantworten – also es war mehr raten – und es gab verschiedene Antworten (A,B,C,D), wobei immer nur eine richtig war. Wer die Frage korrekt beantwortete, war automatisch eine Runde weiter. Insgesamt waren es vier Fragen. Es waren also 4 Personen in der nächsten Runde. Das Ziel des Spiels war es, den Ball in einen Kreis zu werfen. Wir waren im 2. Stock und der Kreis unten auf dem Pausenplatz. Wir mussten aus einem Fenster werfen. Jeder hatte drei Versuche. Wenn man den Kreis mit dem Ball getroffen hat, kriegte man einen Preis. Uns persönlich hat der Posten gut gefallen.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Klassen für die lustigen und unterhaltsamen Posten!!! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Seitenanfang